Das Relativpronomen -- la conjonction relative

Satzteil

Lebewesen

toter Gegenstand

Subjekt des Satzes (le sujet)                qui            qui
direktes Objekt (l'objet direct)                que            que
präpositionales Objekt                  (l'objet prépositionnel) prép +     qui prép. + lequel,laquelle, lesquels,                 lesquelles
objet avec "de"                dont             dont
Relativpron. für Ort +Zeit                 ----             
Relativpron. für Sätze "ohne Verb"             dont (dt. "darunter", "dabei ist")              dont

 

Wichtig ist vor allem das Wissen der Objektanschlüsse der Verben und das Erkennen des zu ersetzenden Satzteils!

1° Das Relativpronomen ist eine "Konjunktion" (la conjonction relative), die einen Nebensatz (la subordonnée) einleitet.

z.B.: Je regarde la maison qui se trouve sur la colline.

2° Wie "Pronomen" aussagt, ersetzt es ein "Nomen", ein"Substantiv" des Hauptsatzes.

z.B.: La dame que je te montre, est sa mère.

3° Es schließt sich daher in der Regel an das "Bezugswort", das ersetzte "Nomen" des Hauptsatzes an.

z.B.: Ils montrent la maison, que je veux acheter.

préposition + lequel, lesquels, lesquelles werden mit "à" oder "de" zu duquel, auquel, desquel(le)s, auxquel(le)s .
Nach "parmi" und "entre" steht immer lequel,laquelle, lesquel(le)s

5° Als vorangehendes direktes Objekt "que" erfordert es die "Anpassung des participe passé"
z.B.: La pomme que j'ai mangée, était pourrie.

weiter zu Übungen