Wir haben schon im 1. Jahr gelernt:

Ländernamen, Gebirge, Flüsse, Kontinente (les noms géographiques) haben in der Regel alle einen bestimmten Artikel.

1° Ländernamen haben immer einen Artikel.

Die meisten europäischen Länder sind Weiblich.

Ausnahmen:

le Danemark

le Luxembourg

les Pays-Bas

le Portugal

 

Die meisten überseeischen Länder sind männlich:

les Etats-Unis

le Canada

le Brésil

Sonstige:

la Chine

le Japon

l'Inde / les Indes

 

Alle Kontinente sind weiblich. : l’Afrique, l’Europe, l’Amérique, l’Asie, l’Australie ..

Wichtig:

Bei weiblichen Ländern heißt es: aller en / venir de + Land (ohne Artikel):

aller en France / venir de France /les vins de France

Zugehörigkeit bzw Eigenart eines Landes erfordert den bestimmten Artikel.

z.B.: l'histoire de la France  --- le gouvernement de la France

 

Bei männlichen Ländernamen heißt es: aller à / venir de + Artikel + Land:

männliche Länder behalten immer den bestimmten Artikel bei!

aller au Portugal / venir du Portugal

weiter zu Übungen