1° Wir kennen schon die adverbialen Umstandsbestimmungen des Ortes, der Zeit und der Art und Weise.

2° Wir kennen auch abgeleitete Adverbien

3° Wir kennen auch 'tout' als Adjectif.
tout als Adverb dient wie 'très' als adverbiale Verstärkung eines Adjektivs.

Adverbien sind in der Regel unveränderlich, also:
Papa est tout content.
Maman est tout heureuse.

Aber: folgt dem tout ein weibliches Adjektiv mit 'Konsonant', dann wird das tout in Geschlecht und Zahl an das Adjektiv angepasst.

z.B.: Elles est toute contente.
Elles sont toutes contentes.
weiter zur Anwendung