voix active-voix passive
Lisez les règles et, ci-après, faites les exercices dans les pages suivantes.

Schaut die Grafik an!

So wechseln die Satzteile vom Aktiv- zum Passivsatz!

Nur Verben mit einem "direkten Objektanschluss"(ohne Präposition) können Aktiv/Passiv bilden.(Man nennt diese Verben auch transitive Verben.)

Der "Handlungsträger" (Sujet im Aktiv) wird mit "par" im Passiv angeschlossen (in der Regel am Satzende).

Das Verb "conjugué" behält seine "Zeitstufe" bei ; die Form wird im Passiv mit "être" + dem "Part.Passé" gebildet. Das "part.passé" wird an das "sujet" angepasst!!

Das "objet direct" des Aktivsatzes wird zum "sujet" des Passivsatzes!

Beispiel: La dame regarde la chatte.-------> La chatte est regardée par la dame.

Merke: Ein Passivsatz sollte immer einen 'Handlungsträger' mit ' par' haben! (Im Präsens immer, da sonst Zustand und Vorgang unklar sind! s.u.)
Fehlt ein solcher, so zieht der Franzose einen Aktivsatz vor. Anstelle von La cathédrale a été construite en 1566., entweder mit
on : On a construit la cathédrale en 1566. oder
mit Pronominalverb : La cathédrale s'est construite en 1566.

Beachte die Nuancen:
La porte est fermée. = Die Tür ist zu. Zustand
aber: La porte est fermée par la dame = Die Tür wird geschlossen.. Vorgang, Handlung

weiter

Diese Seite wurde am 29.12.2003 von A.Echtle erstellt.