Die Zeiten der Gegenwart ( Les temps)

1. Die Gegenwart (le présent)

2. Die Zukunft (le futur)

Formal betrachtet gehört das "Futur" zu den Gegenwartszeiten.

a) Die zusammengesetzte Zukunft (le futur composé)

Bildung:

konjugiertes aller + Infinitiv

Beispiel:

Je vais voir. = Ich werde sehen.

I) Le futur simple = le futur I

          1) -er Verben : 1.P.Sing.Präs. + rai,ras,ra,rons,rez,ront

         (je chercherai, je jetterai, j’achèterai, je paierai )

2) -re,-ir,-ire Verben : nach dem letzten -r des Infinitivs =ai,as,a,ons,ez,ont

(je descendrai , je partirai, je lirai )

3) les verbes auxiliaires , les verbes -oir et autres ont des   formes irrégulières

Wichtig:

-rai,ras,ra,rons,rez,ront = Endung bei allen Futurformen!!

(j’aurai, je serai, je verrai, je viendrai, j'irai, je pourrai, je voudrai, je saurai, je devrai, il faudra etc)

Neben den unregelmäßigen Formen gibt es bei den -er Verben noch zwei nennenswerte Ausnahmen:

1° Verben, die einen 'accent aigu' auf dem 'e' vor der Endung haben:
Sie behalten denselben immer, obgleich die Aussprache wie beim 'accent grave' ist:
je céderai, je préférerai, j'espérerai etc

2° envoyer (schicken) bildet das Futur mit : j'enverrai

II) Le futur antérieur (futur II) = 'un passé du futur'

Die Bildung geschieht mit Hilfe der 'futur simple' - Formen der Hilfsverben 'avoir' bzw 'être' + dem 'participe passé' der Verben.
Die Angleichungen und Veränderungen sind identisch mit denen des PASSÉ COMPOSÉ.
z.B. Il aurau mangé, elle sera partie, nous aurons acheté, nous serons venu(e)s

weiter